Willkommen bei der Hamburger Aquarellwerkstatt

Die Hamburger Aquarellwerkstatt besteht seit 1994.

 

 

Fünfzehn Individualisten haben sich zum gemeinsamen Aquarellieren zusammengetan. Daraus entstand eine weit über Hamburgs Grenzen hinaus bekannte Künstlergruppe. Fünfzehn unterschiedliche Charaktere – sie tragen dazu bei, das Erscheinungsbild bunt und vielfältig wirken zu lassen.

 

 

Das Aquarell ist das Medium! Es ermöglicht einerseits den erforderlichen Freiraum, andererseits die individuelle Wahrnehmung von Grenzen. Die Gruppe will es beleben, fördern und durch Ausstellungen in die Öffentlichkeit tragen.

Kontakt über Ulrich von Bock (Foto)